Gestaffelter Schulbetrieb ab 18.5.2020


Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird an unserer Schule ab 18.5.2020 jede Klasse in 2 Gruppen geteilt und täglich abwechselnd unterrichtet („Schultage“). In der Früh besteht zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr die Möglichkeit für ein flexibles Ankommen, um die Anzahl der eintretenden SchülerInnen besser aufteilen zu können. Der Unterricht findet für die Kinder in den eigenen Klassen statt. Auch die Nachmittagsbetreuung wird angeboten.

Neben dem Unterricht im Reißverschlusssystem bleibt die geltende Betreuung aufrecht. SchülerInnen, die keinen Unterricht haben und deren Betreuung zu Hause auch nicht sichergestellt ist, können die Betreuung in der Schule in Anspruch nehmen („Hausübungstage“). Grundsätzlich sollten die Kinder aber zu Hause betreut werden, um der „Ausdünnung des Schulhauses“ gerecht zu werden.

Zum vorigen Beitrag

Zum nächsten Beitrag